Preisanpassung Microsoft Dynamics 365 Business Central on-premises, NAV Subscription on-premises & Microsoft Enhancement Gebühren

For the english version, click here!

In Bezug auf die Änderungen der Dynamics 365 Business Central / NAV Subscription on-premises Lizenzierung und Preiserhöhung durch Microsoft sind zwei wichtige Stichtage zu beachten: Der 1. Oktober 2023 und der 1. April 2025. In der folgenden Übersicht von COSMO CONSULT finden Sie alle Informationen dazu gebündelt.

Änderung der on-premises Preisgestaltung

Ab 1. Oktober 2023 gelten folgende Änderungen:

Preiserhöhung für Dynamics 365 Business Central/GP on-premises Lizenzen (Einmalkäufe) um 11% für EMEA-Region / Preiserhöhung von 15% in Schweden

Was bedeutet das für Sie?
Die Preiserhöhung bezieht sich ausschließlich auf den Erwerb zusätzlicher Nutzerlizenzen als auch Funktionen (Applikationsobjekte wie Tabellen, Pages usw.) nach dem 1. Oktober 2023. Ihre bisherigen Lizenzinvestitionen ändern sich selbstverständlich nicht.  Für Neukunden lohnt es sich, einen geplanten Lizenzerwerb noch vor dem 1. Oktober 2023 durchzuführen. 

Anpassung der Rate für Enhancement-Pläne von 17 % auf 18 %

Was bedeutet das für Sie?
Zum Zeitpunkt Ihrer Microsoft Enhancement Vertragsverlängerung berechnet Microsoft basierend auf dem zu diesem Zeitpunkt gelisteten Lizenzvolumen Ihrer bestehenden Lizenz 18% Enhancement Plangebühr für das nächste Jahr. Für zusätzliche Lizenzkäufe ab dem 1. Oktober 2023 werden ebenfalls anteilig 18% Enhancement Plangebühr vom Lizenzlistenpreis berechnet. Die gilt für alle Dynamics on-premises Lizenzen Dynamics 365 Business Central, NAV Perpetual (NAV 2013- NAV 2018), NAV 2009 Business Ready, AX 2009, AX 2012, Dynamics 365 for Operations

Wegfall des „On-Azure“ Rabattes for Subscription on-premises Bestandskunden (on-premises Abonnement Modell) und Angleichung an die Preise für Dynamics 365 Business Central Online Abonnements. 

Was bedeutet das für Sie?
Sofern Sie in der Vergangenheit Ihre on-premises Abonnements für Dynamics 365 Business Central oder NAV Subscription auf Basis von Microsoft Azure gehostet haben, wie beispielsweise in unserer COSMO CONSULT Cloud, so haben Sie in der Vergangenheit 20% Rabatt auf Abonnement Preise erhalten. Dieser Rabatt wurde bereits zum 1. Oktober 2022 für den Erwerb zusätzlicher Abonnements eingestellt. Ihre bis dahin erworbenen on-premises Abonnements haben weiterhin den Rabatt in Höhe von 20% erhalten. Jeweils zum 1. Oktober 2023, 2024, 2025 erhalten Sie nun nur 10%, 5%, 0% Rabatt auf alle vor dem 1. Oktober 2022 erworbenen on-premises Abonnements. 

Darüber hinaus gelten ab dem 1. Oktober 2023 die gleichen Preise für Dynamics 365 Business Central / NAV on-premises Abonnements wie für Dynamics 365 Business Central Online Abonnements (Cloudlösungen). In der EMEA-Region gilt eine Preiserhöhung von 11%, in Schweden eine Preiserhöhung von 15%
 

Änderung der on-premises Lizenzierung

Ab 1. April 2025 gelten folgende Änderungen:

Dynamics 365 Business Central und GP werden ab dem 1. April 2025 nicht mehr für einen einmaligen Lizenzkauf verfügbar sein, sondern nur noch als Subscription on-premises (Abonnement Modell)

Was bedeutet das für Sie?
Für Bestandskunden von Dynamics on-premises Lösungen ändert sich gar nichts. Sie können auch nach dem 1. April 2025 Ihre bestehenden on-premises Lizenzen mit beispielsweise zusätzlichen Nutzerlizenzen oder Funktionen für Dynamics 365 Business Central, NAV Perpetual (NAV 2013- NAV 2018), NAV 2009 Business Ready, AX 2009, AX 2012, Dynamics 365 for Operations erweitern. 
Die Änderungen bezieht sich ausschließlich auf Neukunden. 

Änderungen und Empfehlungen der COSMO CONSULT

 

Auch COSMO CONSULT wird entsprechend der Microsoft Änderung folgend, seine Preise und Konditionen für COSMO CONSULT Lösungen jeweils zum 1. Oktober 2023 und 1. April 2025 anpassen. Darüber hinaus stehen wir auch bereits mit unseren Strategischen Partnern im Austausch, um Sie auch über deren geplante Anpassungen rechtzeitig zu informieren. Für on-premises one-time purchase folgt COSMO ebenfalls den Microsoft Änderungen und wird die Preise für Kauflösungen zum 1. Oktober um 11% erhöhen. Im Kontext Subscription erhöhen wir die Flexibilität indem wir zusätzliche Lizensierungsmöglichkeiten schaffen.
Die Microsoft Preisveränderungen streben in erster Linie die preisliche Gleichstellung über alle Microsoft Distributoren Kanäle an. Ob Microsoft Dynamics 365 Business Central dabei als Software as a Service (SaaS), auf eigenen Servern, in der COSMO Cloud oder hybrid betrieben wird, entscheiden allein weiterhin Sie.
COSMO CONSULT folgt der Cloud-First Strategie von Microsoft von Beginn an. Zu den großen Stärken von Cloud-Lösungen gehören eine hohe Verfügbarkeit, ein einfaches Betriebsmodell, eine nahezu hundertprozentige Sicherheit und die geradezu sprichwörtliche Flexibilität.

Lassen Sie uns über Ihren Weg in die Cloud sprechen.

An all unsere Bestandskunden, die noch nicht diesen Weg wählen wollen und können - seien Sie versichert und lassen Sie sich nicht verunsichern, die on-premises („alte“) Welt bleibt auch weiterhin bestehen.

Bitte sprechen Sie Ihren Kundenbetreuer an, um weitere detaillierte Informationen zu Ihrer Lizenz zu erhalten.



Alle Angaben ohne Gewähr. Irrtümer, Änderungen und Fehler vorbehalten. Für Richtigkeit und Vollständigkeit wird keine Haftung übernommen.
 

Kontaktieren Sie uns!

Cosmo Consult

COSMO CONSULT Österreich

Feldkirchner Straße 9
8054 Seiersberg-Pirka
+43 316 269980
+43 316 269980-12889
E-Mail
COSMO CONSULT GmbH
Johann-Roithner-Straße 131
4050 Traun
+43 316 269980
+43 316 269980-12889
E-Mail
COSMO CONSULT SI GmbH
Im Stadtgut B2
4407 Steyr-Gleink
+43 50551 0
E-Mail
COSMO CONSULT SI GmbH
Titus-Appel-Straße 3
3902 Vitis
+43 50551 0
E-Mail
COSMO CONSULT GmbH
Prof.-Dr.-Stephan-Koren-Straße 8
2700 Wiener Neustadt
+43 316 269980
+43 316 269980-12889
E-Mail
COSMO CONSULT SI GmbH
Lothringerstraße 14
1030 Wien
+43 50551 0
E-Mail