Erfolgsgeschichten

COSMOnauten-Stories - Unsere Mitarbeiter*innen erzählen!

Elvon Berisha

Hallo, mein Name ist Elvon und meine COSMO-Geschichte startete während der Pandemie. Über diesen außergewöhnlichen Einstieg und meine Arbeit seither möchte ich euch hier etwas mehr erzählen.

Ein „ungewöhnlicher“ Einstieg in den IT-COSMOs

Mein erster Arbeitstag, der 1. April 2020, war mitten im ersten Corona-Lockdown Österreichs und somit einzigartig und etwas ungewohnt. Man könnte sagen, es war wie ein Aprilscherz. Ich startete meine Reise bei der COSMO mit einem kurzen Besuch im Büro in Steyr, um mein Equipment abzuholen. Danach ging es aber direkt ins Home-Office, wo ich dann herzlich per Microsoft Teams von meinen direkten Kolleg*innen empfangen wurde. Dieser Start war unvergesslich!

 

 

COSMOnauten Storie Dieter Kollmann

Auch unser Inside-Sales Kollege Dieter berichtet über seine bereits zehnjährige COSMO-Geschichte!

Jetzt lesen!

oneCOSMO – nicht nur ein Motto am Papier

Auch wenn ich bis dato vermutlich noch immer nicht alle Kolleg*innen der COSMO CONSULT persönlich kennengelernt habe, ist der Zusammenhalt in der gesamten COSMO unvergleichbar. Der freundliche und familiäre Umgang ist von großer Bedeutung. Dies merke ich speziell in meinem direkten Team, da Wissen geteilt wird, jeder von jedem lernen kann und wir uns gegenseitig motivieren und fördern.

Ebenfalls die flexible Möglichkeit des Home-Office zeigt Vertrauen des Arbeitgebers in seine Mitarbeiter*innen. In meinem Tätigkeitsbereich ist ein dauerhaftes Home-Office jedoch nicht möglich, da wir unser Rechenzentrum betreuen. Als gut harmonierendes Team stimmen wir uns aber immer ab, um für jedes Teammitglied eine gute Lösung zu finden.

 

Der umfangreiche IT-Bereich in der COSMO

Die Welt der IT hat mich schon immer fasziniert und COSMO bietet hier zusätzlich interessante Entwicklungs- und Lernmöglichkeiten. Als Teil eines jungen und dynamischen Teams, profitieren wir alle vom Wissen der anderen. Uns ist es wichtig, dass wir unsere Fähigkeiten den Kolleg*innen im Team weitergeben und näherbringen. Das macht Spaß und so hat jeder Freude bei der Arbeit.  

Als Systemadministrator habe ich einen sehr abwechslungsreichen Job. Kein Tag ist wie der andere und das gefällt mir persönlich sehr gut. Abwechslung macht den Job zu etwas Besonderem. Und auch die Möglichkeit, regelmäßig von anderen COSMO Standorten aus zu arbeiten, schätze ich sehr. So fahre ich regelmäßig nach Wien, um meine Wiener Kolleg*innen vor Ort zu unterstützen.  

Täglich tauchen viele Fragen von COSMOnaut*innen auf. Mir macht es Spaß Lösungen zu finden und Probleme zu beheben. Klar, das ist nicht immer einfach und manchmal heißt das auch, dass man einen kühlen Kopf bewahren muss. Aber genau das macht mir Freude.

Offene Stellen bei COSMO

Du möchtest auch ein Teil von COSMO CONSULT werden? Hier findest du unsere Stellenanzeigen:

Jetzt offene Jobs ansehen

Herausforderungen die das Stresslevel erhöhen, aber die Expertise steigern

Manchmal tauchen Notfälle auf, die ich alleine bewältigen darf, weil meine Kolleg*innen nicht im Haus sind. Diese können das Stresslevel schon ordentlich an die Spitze treiben. Wie heißt es so schön? Ein Notfall kommt selten alleine. Dies trifft tatsächlich des Öfteren zu. Hierbei gilt es zu entscheiden und zu priorisieren, welcher Fall eine höhere Relevanz hat. Das ist oftmals gar nicht so einfach. Jede*r Mitarbeiter*in möchte natürlich, dass das Equipment funktioniert, um sofort wieder arbeiten zu können. Der größte Vorteil für mich ist, dass ich bei jedem Notfall etwas lernen und diese Erfahrung beim nächsten Mal einbringen kann. So kann jeder von Notfällen sogar profitieren.

Fazit

Abwechslung, Flexibilität und das Lernen aus Erfahrungen sind mir besonders wichtig. Ein Team, dass füreinander da ist und die Fähigkeiten und Kompetenzen mit Kolleg*innen teilt, ein absolutes Highlight. Wonach suchst du bei deinem Traumjob? Work-Life-Balance, flexible Arbeitszeiten, Teamzusammenhalt oder einfach ein Unternehmen das dir alles bietet? Werde auch DU ein Teil unserer COSMO-Familie und lass uns bald deine COSMO-Story lesen.

 

Beitrag teilen

Schlagworte