FIBU Komfortmodule für Microsoft Dynamics NAV

OPplus organisiert souverän den Zahlungsverkehr und schafft Transparenz bei ausgeglichenen Posten und zugeordneten Zahlungen. Es bietet die Option eines automatischen Ausgleichs und einer automatischen Vorkontierung. Optimierte Suchroutinen beschleunigen darüber hinaus die manuelle Zuordnung verbliebener Zahlungen.

Promotion bis 31.03.2018

PROMO I : Sie haben aktuell einen Zahlungsverkehr im Einsatz und möchten auf den umfangreicheren und komfortableren OPplus Zahlungsverkehr umsteigen - sparen Sie 30% der Lizenzkosten für das gewünschte Bundle bis 31.03.2018.

PROMO II : Sie haben bereits den OPplus Zahlungsverkehr im Einsatz und möchten diesen um zusätzliche Funktionalitäten erweitern - erhalten Sie auch hier 30% auf die entsprechenden Lizenzkosten.

Ausgenommen vom Rabatt sind Dienstleistungen für Einrichtung und Schulung, sowie mögliche Downgrade Kosten. 

Bei Interesse lassen wir Ihnen gerne ein Angebot zukommen.

Basis

Importieren Sie Ihre Kontoauszüge elegant und komfortabel, formatunabhängig und mandantenübergreifend und steuern Sie den Import an zentraler Stelle. Ob Sie eine einzelne MT940-Datei einlesen oder ob alle MT940-Dateien aus einem bestimmten Verzeichnis eingelesen werden sollen: Das Basismodul von OPplus unterstützt Sie dabei in jeder Hinsicht.

Highlights:

  • automatischen Vorkontierung mit einer Trefferquote von 90%
  • manuelle Zuordnung von Zahlungen zu Ihren offenen Posten durch optimierte Suchoptionen
  • Skonto-Abzug auch bei Teilzahlung
  • Korrektur von Dimensionen bei der Skonto-Buchung
  • mit einer Zahlung mehrere Rechnungen ausgleichen, dabei auf einzelnen Rechnungen Skonto anerkennen und dennoch Restbeträge offen stehen lassen
  • automatische Ausbuchung von Über- und Unterzahlungen als Skonto beim Ausgleich anhand definierter Maximalgrenzen

OP-führende Sachkonten

OP-führende Sachkonten ermöglicht die Bildung von offenen Posten auf Sachkonten. So können Sie OP-Listen über Sachkonten ausdrucken oder nach Excel exportieren.

Die Software überlässt Ihnen die Entscheidung, ob Sie alle bisherigen Posten des Sachkontos oder lediglich die neuen Posten auf „Offen“ setzen möchten. Darüber hinaus können Sie Informationen der detaillierten Sachposten stichtagsbezogen betrachten und die gleichen Ausgleichsfunktionen nutzen, die Sie aus der Kreditoren- und Debitoren-Buchhaltung gewohnt sind.

In Verbindung mit dem OPplus-Modul Erweiterte Postenanzeige und Druck lassen sich außerdem Buchungstexte nachträglich ändern und zusätzliche Bemerkungen hinterlegen.

Ratenzahlung

Die Ratenzahlung ermöglicht die Bildung von verschiedenen Ratenzahlungsbelegen. Das bedeutet, dass der ursprüngliche Beleg auf Raten mit unterschiedlichen Fälligkeiten aufgeteilt werden kann.

Diese Aufteilung wird durch folgende Anpassungen entsprechend unterstützt:

  • Über frei definierbare Vorlagen oder manuell
  • Beim Buchen des Originalbeleges
  • Aus dem gebuchten Posten heraus

In der Einrichtung können Sie selbst entscheiden, ob Sie die Ratenzahlungsbelege mit der Belegart des Ursprungsbeleges gebucht werden sollen oder nicht. Zusätzlich können Sie entscheiden, ob Sie in der Postenansicht zu einem Debitoren nur die Ratenzahlungsbelege sehen möchten.

Anlagenbuchhaltung

Mit der erweiterten Anlagenbuchhaltung haben Sie die Möglichkeit viele Dinge zu realisieren, die im Standard nur schwierig oder gar nicht möglich sind:

  • Wenn Sie eine Einkaufrechnung für Anlagegüter abzüglich Skonto zahlen, werden auch in der Anlagenbuchhaltung die Anschaffungskosten entsprechend automatisch reduziert.
  • Das Anlegen von neuen Anlagen wird durch frei definierbare Vorlagen deutlich vereinfacht.
  • Sie können auf einer Anlage auch mit Mengenangaben buchen und haben dann auch eine vereinfachte Möglichkeit um Teilabgänge zu realisieren.
  • Sie können Verschrottungen und Verkäufe getrennt darstellen und diese auch auf gesonderten Sachkonten in der Finanzbuchhaltung buchen.

Zusätzlich haben wir aussagekräftige Berichte, wie Anlagenab- und Zugänge und ein Inventarverzeichnis realisiert.

Verbände

Das Modul Verbände organisiert gemeinsam mit den Modulen Basis und Zahlungsverkehr Ihre Zahlungen mit Zentralregulierungsstelle und erleichtert das Verrechnen offener Posten verbundener Debitoren und Kreditoren.

Die Software führt beliebig viele Debitoren zu einem Debitorenverband oder beliebig viele Kreditoren zu einem Kreditorenverband zusammen. Im Erweiterten Ausgleich zeigt sie Ihnen alle offenen Posten an, die zu einem Verband gehören und ermöglicht Ihnen die verbandsübergreifende Zuordnung eines Zahlbetrages. Darüber hinaus können Sie mit wenigen Klicks die Avise Ihrer Verbände importieren. Das spart nicht nur Zeit, sondern vermeidet auch Tippfehler.

Zur Verrechnung der offenen Posten können Sie beliebige Kombinationen Ihrer Debitoren und Kreditoren erstellen.

Mehrstufiges Skonto

Mit unserem Modul mehrstufiges Skonto haben Sie die Möglichkeit bis zu 4 zusätzliche Skontoformeln und Skonto % zu hinterlegen.
Die zusätzlichen Skontodaten haben dann natürlich entsprechende Auswirkungen in den OPplus-Modulen Basis und Zahlungsverkehr.
Das heißt, dass die Anwendung die jeweils gültigen Skontodaten automatisch berücksichtigt.

Erweiterte Postenanzeige

Die Erweiterte Postenanzeige und Druck strukturiert die Posten-Darstellung in Sachkonten und erlaubt es Ihnen, zusätzliche Informationen einzufügen. Für mehr Transparenz – sowohl am Bildschirm als auch im Ausdruck. Die Software erleichtert den Umgang mit der Postenanzeige, indem sie Gegenkonten direkt in den Posten anzeigt, Verkaufs- und Einkaufsbelege ohne Umwege aufruft und den Ausdruck des Kontenblattes erlaubt. Um die Lesbarkeit des Ausdrucks zu verbessern, können Sie jede zweite Zeile mit einer grauen Schraffur unterlegen. Zudem ermöglicht das Modul, zusätzliche Bemerkungen zu Sachposten, Debitoren- und Kreditorenposten einzufügen und nachträglich Buchungstexte zu ändern.

In Kombination mit unserem OPplus-Modul Verbände erweitert sich das Leistungsspektrum um mehrere praktische Anwendungen: Mit Unterstützung der beiden Module können Sie sich die offenen Posten eines Kreditoren- oder Debitorenverbundes inklusive der einzelnen Zwischensummen anzeigen lassen. Daneben filtert die Anwendung binnen kürzester Zeit die offenen Posten einer Zentralregulierungsstelle über die zugehörige Verbandsnummer heraus.

Kontaktieren Sie uns!

COSMO CONSULT Österreich

COSMO CONSULT GmbH
Neuseiersberger Straße 157
8055 Graz
+43 316 269980
+43 316 269980-12889
E-Mail
COSMO CONSULT GmbH
Johann-Roithner-Straße 131
4050 Traun
+43 316 269980
+43 316 269980-12889
E-Mail
COSMO CONSULT SI GmbH
Im Stadtgut B2
4407 Steyr-Gleink
+43 50551 0
E-Mail
COSMO CONSULT SI GmbH
Titus-Appel-Straße 3
3902 Vitis
+43 50551 0
E-Mail
COSMO CONSULT GmbH
Prof.-Dr.-Stephan-Koren-Straße 8
2700 Wiener Neustadt
+43 316 269980
+43 316 269980-12889
E-Mail
COSMO CONSULT SI GmbH
Lothringerstraße 14
1030 Wien
+43 50551 0
E-Mail